KOSTEN EINER PSYCHOTHERAPIE

Die Psychotherapie ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Psychotherapie in vollem Umfang.

Eine Psychotherapie ist jedoch eine "antragspflichtige Leistung", d.h. Sie müssen nach den Probesitzungen einen Antrag zur Bewilligung weiterer Stunden stellen. Das entsprechende Formular und weitere Informationen erhalten Sie beim Psychotherapeuten. Üblicherweise übernehmen Psychotherapeuten für Sie die meisten dieser verwaltungstechnischen Angelegenheiten. Sie brauchen das Formular lediglich noch durchzulesen und zu unterschreiben.

Hat die Krankenkasse Ihren Antrag auf Psychotherapie genehmigt, übernimmt sie vollständig die Kosten für eine Psychotherapie. Sie müssen also nichts zuzahlen.

 

Der Antrag an die Krankenkasse beinhaltet auch einen Bericht mit Angaben zu Ihren Beschwerden und Ihrer Krankengeschichte. In dem Bericht sind weder Ihr Name noch Daten enthalten, die auf Ihre Identität schließen lassen. Der anonymisierte Bericht wird in einem getrennten und verschlossenen Umschlag an die Krankenkasse geschickt. Die Krankenkasse leitet den Brief und evtl. weitere Unterlagen zu früheren Behandlungen ungeöffnet an den Gutachter weiter. Der Gutachter prüft dann die Begründung Ihres Antrages, ohne zu wissen, um wen es sich handelt.

 

Leistungen der privaten Krankenversicherung sind nicht einheitlich geregelt. Ausschlaggebend ist, was der Versicherte und seine Versicherung vertraglich vereinbart haben. Viele private Krankenversicherungen lehnen einen Versicherungsschutz für psychisch kranke Menschen ab oder schränken die Leistungen im Fall einer psychischen Erkrankung ein. In jedem Fall ist es sinnvoll, sich vor Behandlungsbeginn die Kostenübernahme schriftlich bestätigen zu lassen.

 

Bei Beamten übernimmt die Beihilfe einen Teil der Kosten für die Behandlung durch zugelassene Psychotherapeuten. Im Allgemeinen übernimmt die Beihilfe ungefähr 50 Prozent der Kosten. In jedem Fall ist es auch hier sinnvoll, sich vor Behandlungsbeginn die Kostenübernahme schriftlich bestätigen zu lassen.

 

Tragen Sie die Kosten für die Psychotherapie selbst (Selbstzahler), werden Sie in der Regel wie ein privat Versicherter behandelt. Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten.

Kosten Psychotherapie München Schwabing Schneider

KONTAKT


Psychotherapeutische Praxis Schneider

Bonner Platz 1

80803 München - Schwabing

> Kontakt

Psychotherapie Schneider München Schwabing

ANFAHRT


direkt an der U-Bahn-Haltestelle

Bonner Platz (U 3)

Aufgang B: Bonner Str. / Klinikum Schwabing

> Karte